08. November 2019
Volker Fuhrwerk ist Küchenchef im Hotel & Restaurant Ole Liese auf Gut Panker in der Holsteinischen Schweiz. Hier hat er nach Stationen im In- und Ausland, bei Sterneköchen wie Johann Lafer und Jens Rittmeyer eine neue Heimat gefunden und seinen ersten Michelin-Stern erkocht. Seine von der Natur inspirierte und von der Saison abhängige Küche kann der Gast im Gourmet-Restaurant "1797" und in der gutbürgerlichen Wirtschaft "Ole Liese" erleben. Wir sprechen über seine Leidenschaft für...
25. Oktober 2019
Er gehört zu den bekanntesten Gärtnern des Landes und ist einer der besten Kenner von Wildkräutern. Aber vor allem ist er eines: Gärtner aus Leidenschaft - Olaf Schnelle. Mit seiner Spezialitäten-Gärtnerei "Schnelles Grünzeug" züchtet der Diplomingenieur für Gartenbau in Mecklenburg-Vorpommern erlesene frische Wildkräuter, essbare Blüten, seltene Würzkräuter und rare Gemüsesorten. Seine Abnehmer sind vor allem die Spitzenküchen in Berlin aber auch in anderen Teilen des Landes,...
11. Oktober 2019
Robert Stolz macht sein Ding: ganz nach seinen persönlichen Vorstellungen hat er das Chefs Table-Konzept eat.share.live an seiner frühreren Wirkungsstätte in Plön umgesetzt. Seine Idee von Gastronomie hat mit einem "normalen" Restaurant nicht mehr viel gemeinsam, sondern ist eher als Küchenparty zu verstehen. Denn er bewirtet seine 12 Gäste, die gemeinsam an einem großen puristischen Eichentisch sitzen, aus seiner privaten Küche heraus, die für Alle bestens einsehbar ist und man auch...
26. September 2019
Thomas Imbusch, Chef im Fine Dining Restaurants 100/200.Kitchen in Hamburg, berichtet in aller Offenheit, was es heutzutage bedeutet, ein eigenes Restaurant erfolgreich zu eröffnen. Er erzählt über die Spannungsfelder zwischen Gast und Gastgeber, Sternegastronomie und Erwartungen, Fleischliebhaberei und Tierwohl, Produktqualität und Regionalität - und liefert damit reichlich "Food for Thoughts". Thomas Imbusch ist ein engagierter Botschafter seiner Sache, der Nachhaltigkeit nicht...
13. September 2019
Christoph Rüffer, seit 2002 Küchenchef des Spitzenrestaurants Haerlin im renommierten Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg, blickt bereits auf eine langjährige Karriere zurück und ist ein fester Bestandteil der Deutschen Gourmetszene. Gemeinsam mit seinem Team wurde der sympathische und unaufgeregte Wahl-Hamburger für seine phantasievollen Kreationen aus exzellenten Produkten in den vergangenen Jahren zahlreich prämiert und dabei auch mit 2 Michelin Sternen ausgezeichnet. Wir sprechen über...
30. August 2019
Boris Kasprik hat seine Leidenschaft fürs Kochen bereits in ganz jungen Jahren entdeckt und verbrachte seine Lehr- und Wanderjahre in 3 Sterne-Restaurants bei den besten Köchen der Welt. Ob bei Alain Ducasse in Paris oder auf seinen Stationen in Düsseldorf, Brügge und Tokio, er hat auf allen Posten gearbeitet und seine Liebe und das Gefühl für die hochwertigsten Produkte entwickelt. Mittlerweile betreibt er mit dem Petit Amour sein eigenes, mit 1 Michelin-Stern ausgezeichnetes,...
14. August 2019
Lars Odefey wirkt auf den ersten Blick wie ein entspannter Surfertyp. Aber weit gefehlt: Lars ist Bio-Landwirt und züchtet Weidehühner von besonderer Qualität und herausragendem Geschmack. Entspannt ist er aber trotzdem. Auf seinem Hof in der Lüneburger Heide erlebt man Geflügelaufzucht, wie sie sein soll: mit Respekt gegenüber den Tieren, viel Platz und Auslauf auf Wiesen und Weiden, in kleinen Gruppen und mobilen Ställen untergebracht, mit Bio-Produkten handgefüttert und einer 3-mal...
Holger Bracker (Weinhaus Gröhl) - Über den Chemieunterricht auf den Wein gekommen
01. August 2019
Holger Bracker vom Weinhaus Gröhl in Hamburg blickt zurück auf eine 100jährige Tradition im Weinhandel. Der Weinexperte und Diplom-Ingenieur für Weinbau und Oenologie, der einst über den Chemieunterricht zum Wein kam, erzählt über Trends beim Wein, den Spass beim Beraten der Kunden, über das perfekte Zusammenspiel von Essen und Wein und von Entwicklungen im Genuss- und Kosumverhalten. Manchmal wird ihm allerdings ein wenig zuviel 'Trara' um den Wein gemacht, deshalb sagt er, eher...
18. Juli 2019
Für Kerstin Hintz vom Biohof Ottilie im Alten Land ist ökologischer Anbau eine Lebenseinstellung und kein vorübergehender Trend. Saisonale Produkte aus der Region sind für sie eine Selbstverständlichkeit und sie versteht es als ihren Auftrag, das Bewußtsein für intelligenten und nachhaltigen Verbrauch zu schärfen. In ihrem Hof-Café, bei Wildkräuterführungen, der Bewahrung alter Obstsorten, dem Anbau heimischen Gemüses oder der Imkerei - Kerstin Hintz lebt und liebt regionale Erzeugnisse. Ob bei
04. Juli 2019
Dirk Seiger, der Küchenchef des Sterne-Restaurants "Buddenbrooks" in Travemünde, hat zwar schon in frühester Kindheit in der elterlichen Gasthausküche den Kochlöffel geschwungen, aber dass aus ihm mal ein Sternekoch wird, damit hat damals wohl noch keiner gerechnet. Auch in der Ausbildung tat er sich anfangs schwer, aber dann legte er los. Dirk berichtet über seinen Werdegang, seine Ausbilder und von seinem eigenen Führungsstil. Wir sprechen über Handwerk und Kreativität beim Kochen...

Mehr anzeigen