# 23 Stefan Fäth (Restaurant Jellyfish) - 'Jeden Tag ein bisschen besser werden'

Stefan Fäth, der Küchenchef und Betreiber des Sternerestaurants 'Jellyfish' in Hamburg, hat sich mit seinen 26 Jahren einen großen Traum erfüllt und ist in die Selbständigkeit gegangen. Hier will er jetzt mit seinem jungen und ambitionierten Team nur das machen, was er selbst für richtig hält und dabei seine eigene Stilistik schärfen. Bereits im Alter von 15 begann Stefan Fäth die Ausbildung zum Koch und hat seine Fertigkeiten später in diversen renommierten Stationen, u.a. als Sous Chef unter Koch-Legende Dieter Müller, ausgebaut.
Es braucht Mut, Naivität und ein bisschen Pioniergeist, wie er sagt, um sich als Koch selbständig zu machen. Kombiniert mit dem nötigen Ehrgeiz und handwerklichem Können bringt seine Küche - mit Fokus auf Fisch und Meeresfrüchte - phantasievolle Kreationen mit sehr stimmigen Aromen auf den Teller. Ein junger selbstbewußter Koch, der sich seinen Platz unter den Spitzenköchen erkochen will und dazu mit Sicherheit auch das Zeug hat.
Neben seinem hochwertig-kreativem Kochhandwerk versteht es Stefan Fäth ebenfalls sehr gut, die Menschen auch außerhalb seiner Küche auf sich aufmerksam zu machen und in eigener Sache zu werben. Als Jungunternehmer muss man sich halt um vieles selbst kümmern.
Kurzum, "der Junge kann was" und man wird sicher noch einiges von ihm hören.

 

Links zu dieser Podcast-Episode:


Die Webseite: Restaurant Jellyfish

 

Restaurant Jellyfish auf Instagram

Stefan Fäth auf Instagram

 

Restaurant Jellyfish by Stefan Fäth auf Facebook

 

Diese Foodtalker-Episode wird präsentiert von
Der Große Restaurant & Hotel Guide : Ein Guide für Gäste - Informationen und Inspirationen für Menschen mit Stil und Geschmack

Kommentar schreiben

Kommentare: 0